Sharminub Institut

SHARMINUB GURU YOGA RETREAT

Das Guru-Yoga-Retreat des 14. Shamar Rinpoche in Kathmandu, Nepal, findet jährlich im Dezember statt.

Die Praxis wird von Lama Jigme Rinpoche geleitet. Sie findet im Sharminub-Institut statt, das direkt unter dem heiligen Berg Nagarjuna liegt – mit einem überwältigenden Blick über das Kathmandu-Tal. Du kannst jederzeit am Retreat teilnehmen, auch wenn Du nur an einem zeitlich begrenzten Teil teilnehmen kannst oder möchtest.

Das Sharminub-Institut

Das Sharminub-Institut ist eines der letzten – und definitiv das größte – Projekte von Shamar Rinpoche und erfüllt einen seiner Wünsche. Darüber hinaus ermöglicht die abgeschiedene Lage, den Mönchen und Besuchern die Ruhe abseits des hektischen Lebens von Kathmandu zu genießen.

Buddhistischen Geschichten zufolge kam Buddha Shakyamuni mit seinen Schülern an diesen Ort.

Das im traditionellen nepalesischen Stil gestaltete Sharminub Institut (die wörtliche Bedeutung des Wortes lautet „Aufstehen, aber nicht untergehen“) soll zu einer Institution von Weltklasse werden, die sowohl traditionelle tibetische als auch westliche Ansätze verfolgt – um Buddhistische Philosophien und Praktiken zu lernen.

Es ist die Heimat von über hundert jungen Mönchen und Shedra-Absolventen, die ihre höheren buddhistischen Studien unter Anleitung erfahrener Khenpos fortsetzen.

Ein weiterer aufregender Ort, den Besucher leider nicht betreten dürfen, ist der Nera-Jana-Tempel, in dem Mönche, die älter als 50 Jahre sind, in Abgeschiedenheit üben, während alle 253 Vinaya-Gelübde intakt bleiben.

Hier, in der Nähe des Stupa mit Relikten des späten 14. Shamar Rinpoche, findet unter der Leitung von Lama Jigme Rinpoche das jährliche Guru Yoga Retreat statt. Er ist nicht nur Shamarpas Bruder, sondern auch der Generalsekretär der Karma Kagyü Linie sowie der spirituelle Direktor des Dhagpo Kagyü Ling Centers in Frankreich.

Laut Jigme Rinpoche wird Shamarpas Guru Yoga Retreat wegen der Verbindung zwischen Shamarpa und Sharminub in letzterem geleitet. Insbesondere hat Rinpoches Kudung-Stupa im Sharminub eine glückverheißende Bedeutung und den Segen des Shamarpa. All dies macht das Sharminub-Institut zum perfekten Ort für diese Praxis.

Jedes Jahr kommen Schüler aus der ganzen Welt, um ihrem Lehrer zu gedenken und an der Shamar Rinpoche Guru Yoga Praxis teilzunehmen.

Der Rückzug dauert in der Regel eine Woche und kann leicht mit Wallfahrten zu heiligen Orten im gesamten Kathmandu-Tal kombiniert werden.

WIR HALTEN EUCH AUF DEM LAUFENDEN

Das Retreat findet jährlich im Dezember statt. Zu diesem Anlass  organisieren wir die Reise nach Kathmandu, gemeinsam mit unseren indischen Partnern. Du kannst hier bequem der Kagyü Mönlam und einer Pilgerreise zu anderen heiligen buddhistischen Stätten kombinieren – oder einzeln buchen.

Wenn Du weitere Informationen über den diesjährigen Retreat erhalten möchtest, melde Dich einfach unten für unseren Newsletter an. Wir halten Dich über die neusten Informationen immer auf dem Laufenden.